Nachrichten
Startseite

Nachrichten

Polyester gegen Polypropylen

Polyester gegen Polypropylen

Aug 26, 2020

Was ist Polyester?

Polyester sind Polymere, die aus der Kondensationspolymerisation zwischen einer Dicarbonsäure und einem Diol gebildet werden. Polyester ist eine gebräuchliche Bezeichnung für langkettige Polymere ausEsterGruppen in der Hauptkette. Polyester bestehen chemisch aus mindestens 85 Gew .-% eines Esters und eines zweiwertigen Alkohols und einer Terephthalsäure. mit anderen Worten, die Reaktion zwischenCarbonsäures und Alkohole, die Ester bilden, verursachen die Bildung eines Polyesters.

Polyester sind aufgrund ihrer wichtigen Eigenschaften wie hohe Festigkeit, hohe Haltbarkeit, hydrophobe Natur und schnelle Trocknung sehr nützliche Polymere. Polyester eignet sich als Fasern, Folien, Verpackungsmaterial usw.

https://www.sanhongfibre.com/products

Was ist Polypropylen?

Polypropylen ist athermoplastischPolymer, das Anwendungen hat alsFasern und Kunststoffe. es besteht aus Propylenmonomer.Polypropylen erweicht beim Erhitzen und kann in verschiedene Formen umgeformt werden. Polypropylen wird durch Additionspolymerisation hergestellt. Die Hauptanwendung dieses Materials ist seine Verwendung als Verpackungsmaterial.

Dieses Polymermaterial kann zur Herstellung von Behältern für den Mikrowellenherd verwendet werden. Polypropylen reagiert nicht mit Wasser und den meisten Chemikalien. Polypropylen gilt als zähes Material. Es ist auch sehr widerstandsfähig gegen Elektrizität. Es ist also ein guter elektrischer Isolator.

Polypropylen ist einfach anzupassen. Wir können während der Herstellung von Polypropylen Farbstoff hinzufügen, um ein buntes Polymermaterial zu erhalten. Im Gegensatz zu anderen Kunststoffen absorbiert Polypropylen aufgrund seiner Hydrophobizität kein Wasser. Polypropylen hat ein geringes Gewicht und ist auch flexibel.


Sowohl Polyester als auch Polypropylen sind Polymere. Polyester wird durch Kondensationspolymerisation zwischen einer Dicarbonsäure und einem Diol gebildet. Polypropylen entsteht durch Additionspolymerisation von Propylenmonomeren. Der Hauptunterschied zwischen Polyester und Polypropylen besteht darin, dass Polyester eine gewisse Menge Wasser absorbieren können, während Polypropylen überhaupt kein Wasser absorbiert.

hinterlass eine Nachricht
eine Nachricht schicken
Wenn Sie an unseren Produkten interessiert sind und weitere Details erfahren möchten, hinterlassen Sie bitte hier eine Nachricht. Wir werden Ihnen so schnell wie möglich antworten.

Startseite

Produkte

Über

kontaktiere uns